Weihnachten steht vor der Tür. Der kleine König war sehr fleißig und hat bereits alles vorbereitet: Er hat Kekse gebacken und Geschenke eingepackt.

So kann er beruhigt mit der kleinen Prinzessin draußen im Schnee spielen. Die beiden rodeln um die Wette. Da finden sie im Schnee einen Wunschzettel. Sofort erkennen die beiden, dass der von Grete ist.

Und Grete hat keinen unbescheidenen Wunsch: Sie wünscht sich einen Weihnachtsbaum!

Aber wo soll man jetzt noch einen her bekommen? Und überhaupt:

wie muss denn ein Weihnachtsbaum für Pferde aussehen?

 

Ein heiteres und trotzdem romantisches Weihnachtsspiel mit Musik, behutsam und leise erzählt von Rafael Niekamp.