Sonntag, 24. März 2024, 11.00 Uhr und 14.30 Uhr

Findus zieht um"

Figurentheater für Menschen ab 4 Jahre

 

„Quiiie – bong – quiiie – bong!“. So ähnlich hört es sich an, wenn ein kleiner, höchst wacher Kater namens Findus seinen Bewegungsdrang auslebt. Was nicht weiter schlimm wäre, hüpfte er nicht ausgerechnet morgens um 4 Uhr auf seiner Matratze herum. Pettersson ist genervt. Er will um eine solch nachtschlafende Zeit einfach nur seine Ruhe haben und stellt seinen Kater vor die Wahl: entweder er höre mit der Hopserei auf oder er stelle das Bett woanders hin. Findus entschließt sich umzuziehen und richtet sich im Klohäuschen im Garten ein.

 

Einfühlsam erzählt die Geschichte „Findus zieht um“ von den ersten Schritten hinaus in die weite Welt. Es geht um Rücksichtnahme und Zusammenleben, aber auch um Einsamkeit, Geborgenheit und Freundschaft. Im Zusammenspiel aus spannenden Bühnenformen, raffinierten Lichtstimmungen und erstklassigen Puppenspielern erleben kleine und auch großen Pettersson-und-Findus-Fans, die ganz besondere Magie des modernen Figurentheaters.                                                                                                              zurück