Montag, 4. Mai | 10 Uhr

Dienstag, 5. Mai | 10 Uhr

„figura magica 2020“:
„Dr. Brumm und seine tollkühnen Abenteuer“

Puppenspiel für Kinder
ab 3 Jahren

 Dr. Brumm macht samstags das, was er jeden Samstag macht (nämlich Fußball schauen) und sonntags, was er jeden Sonntag macht (nämlich Honig essen) und montags ist Badetag mit dem Pottwal. Aber wie fast immer kommt es für den Bären, der das Herz am rechten Fleck und den Honigtopf immer im Blick hat, anders als geplant. So fragt er sich, was wohl aus den Fußballspielern wird, wenn sie nicht mehr auf dem Bildschirm zu sehen sind. Dr. Brumm verfolgt die Spur vom Fernseher über das Stromkabel durch die Wand bis hin zu einem seltsamen Dingsbums, von dem die Biber sagen, dass es ohne dieses Ding kein Fußball im Fernsehen gibt. Dann entdeckt er in seinem Garten ein gigantisches Megasaurus-Skelett. Nur der Kopf des Urtiers ist nicht zu finden und die Spur führt ausgerechnet zum Grundstück des mürrischen Bauern Hackenpiep, bei dem Graben strengstens verboten ist ... Eine neue kuriose Geschichte um den gemütlichen Bären und seine Freunde Pottwal und Dachs.